Was bedeutet Kinesiologie?

"Gesund durch Bewegung" wurde von John F.Thies entwickelt und verbindet Akupressur, Chiropraktik Ernährungswissenschaft und Bewegungslehre.

Die Kinesiologie ist eine Naturheilmethode und basiert auf östlichen "energetischen" Systemen der Gesundheitsversorgung in Kombination mit dem Wissen der westlichen Physiologie. Die Ursprünge der Kinesiologie starteten mit einem medizinischem Modell. In diesem wurde die Kinesiologie als die Lehre der menschlichen Bewegung definiert. Die Abteilung für Kinesiologie der Kansas State University defieniert Kinesiologie wie folgt:

"Gesund durch Bewegung" wurde von John F.Thies entwickelt und verbindet Akupressur, Chiropraktik Ernährungswissenschaft und Bewegungslehre.

Der Muskeltest wurde von den zwei Physiotherapeuten Henry und Florence Kendall entwickelt.